Back to Top

Autorin und Buchhändlerin

Katzen in den Geschichten

bilder katze

 

Katzen kommen in all meinen Geschichten vor. Schon im ersten Band gibt es den englische Kater Oscar und ab dem zweiten Band übernimmt Kater Rossini im Haus von Lisa Zünd eine wichtige Nebenrolle. Dazu kommen zum Beispiel Vanille und Chocolat in „Letzte Nachricht“ oder Muschka als Haustier in der Senioren-WG in „Finale im Nebel“. 

Meine eigene Katze Muschka ist schon etwas älter und liegt gerne bei mir, wenn ich Schreibe. Als sie vor Jahren sehr krank wurde und nach einer Bauchoperation einen Infekt bekam, fürchtete ich um ihr Leben. Damals war „Alte Freunde“ erschienen und ich hatte noch nicht mit dem nächsten Buch angefangen, aber ich versprach ihr: „Wenn du wieder gesund wirst, bekommst du eine Rolle im nächsten Krimi.“ Tatsächlich ging es ihr bald besser - wahrscheinlich ist ihre Genesung aber eher auf die ausgezeichnete Betreuung in der Kleintierpraxis 54 an der Mittelstrasse zurückzuführen. Ihre Rolle in „Finale im Nebel“ bekam sie natürlich, wie versprochen.